Beiträge zum Stichwort ‘ MBi-43 ’

»Lau­daer Wagen­um­läufe und Wagen

4. Mai 2019 | Von
Bedarf-Lauda-1958-2-Seite-81

Der Wagen­be­stand des Lau­daer Bahn­hofs unter­schei­det sich deut­lich von den süd­li­chen Bahn­hö­fen Crails­heim und Aalen. Der Wagen­be­stand war ins­ge­samt neuer, es domi­nier­ten Wagen der Ein­heits­bau­art. Badi­sche Zwei­ach­ser und keine würt­tem­ber­gi­schen ergänz­ten den Don­ner­büch­sen­be­stand. Aber auch hier gab es noch würt­tem­ber­gi­sche Vier­ach­ser. Die neu­es­ten Wagen im Bestand waren zwei geschweißte gemischt­klas­sige Wagen der Neben­bahn­bau­art. Die Umläufe …

[wei­ter­le­sen …]



»Crails­hei­mer Wagen­um­läufe und Wagen

5. April 2019 | Von
29075-Umlauf-Crailsheim-a

In Crails­heim – genau wie in Aalen – waren zum Som­mer­fahr­plan 1958 noch sehr viele alte und uralte Wagen behei­ma­tet. Die Außer­dienst­stel­lung der „Methu­sa­lems“ erfolgte über­wie­gend bis zum Jah­res­ende 1959. Kom­for­ta­belste Wagen in Crails­heim waren 1958 zwei gemischt­klas­sige Don­ner­büch­sen. Aber ent­ge­gen der Situa­tion in Aalen besaß Crails­heim keine preu­ßi­schen Abteil­wa­gen. Die Umläufe Die Gar­ni­tur aus …

[wei­ter­le­sen …]



»Der Aale­ner Schie­nen­om­ni­bus-Bedarf

23. März 2014 | Von

Der Bedarf an Schie­nen­om­ni­bus­sen und pas­sen­den Bei­wa­gen in Aalen sah für den Som­mer 1958 plan­mä­ßig so aus: 8 VT, 10 VB. Die Zutei­lungs­liste nennt 6 VT 95.9 mit 6 VB 142 sowie 4 VT 98.9 mit 6 VB 98. Aalen besaß danach kei­nen 1achsigen Gepäck­an­hän­ger für den VT 95.9 Laut Lauf- oder Umlauf­plä­nen (die wir auf die­ser Web­site schon …

[wei­ter­le­sen …]



»VT 98-Betrieb um Aalen – 1. Fort­set­zung

13. September 2010 | Von

Wir hat­ten es schon im ers­ten Arti­kel über die VT 98 des Bw Aalen geschrie­ben: Das Bw Aalen war Stütz­punkt für (sechs VT 95 und) vier VT 98 – alle mit Steil­stre­­cken-Aus­­­rüs­­tung: VT 98 9545 VT 98 9546 VT 98 9547 VT 98 9548 Diese Anga­ben kön­nen wir nun prä­zi­sie­ren, da uns jetzt die Über­sicht über den Bestand an Rei­se­zug­wa­gen der BD Stutt­gart …

[wei­ter­le­sen …]



»VT 98 des Bw Fulda – Lauf­plan 81.04

7. November 2009 | Von

Das Bw Fulda ver­fügte im Jahr 1958 neben etli­chen VT 95 über 5 VT 98, 4 VB 98 und 3 VS 98.
Kurz zusam­men­ge­fasst: 5 Trieb­wa­gen stan­den 7 Bei-/Steu­er­wa­gen gegen­über – es herrschte also Bei­wa­gen-Man­gel für drei­tei­li­gen Ein­satz. Das Bw Fulda reagierte dahin­ge­hend, dass über­wie­gend MBi-43 – also Behelfs­per­so­nen­wa­gen – als Ver­stär­kung oder als Ersatz für VB und VS ein­ge­setzt wur­den. Der Ein­satz die­ser „Bei­wa­gen“ erfolgte über­wie­gend auf den Stre­cken in die Rhön. Legen­däre Bil­der von Joa­chim Claus vom Pto 2329 aus dem Früh­ling 1959 bele­gen diese Wagen­rei­hung.