Beiträge zum Stichwort ‘ Oberhausen Hbf ’

»E 225 von Köln nach Dort­mund über Ober­hau­sen

17. September 2015 | Von

Der vierte Eil­zug des Tages von Köln nach Dort­mund über die von der Köln-Min­­de­­ner Eisen­­­bahn-Gesel­l­­schaft (CME) gebaute Stamm­stre­cke von Köln-Deutz (nach Min­den) über Duis­burg, Ober­hau­sen, Alten­es­sen und Wanne-Eickel war der E 225. Der Zug wurde zwi­schen Köln Hbf und Ober­hau­sen gemein­sam mit dem E 775 Köln Hbf—Amsterdam geführt. Die Wagen nach Dort­mund bil­de­ten den Stamm für den …

[wei­ter­le­sen …]



BR 24 im Ruhr­ge­biet – P 2609 Oberhausen—Coesfeld—Rheine

9. August 2015 | Von

Im neuen Bild­band des EK-Ver­­lags mit Bil­dern von Karl-Ernst Maedel fin­den sich viele Auf­nah­men aus Ober­hau­sen. Dar­un­ter auch zwei Bil­der mit 24 050 als Zug­lok des glei­chen Per­so­nen­zu­ges. Auf der Titel­seite ist nicht genü­gend Schat­ten erkenn­bar, um eine Uhr­zeit nen­nen zu kön­nen. Auf Seite 47 fin­det man die Gar­ni­tur noch­mals im Bahn­hof Ober­hau­­sen-Oster­­feld-Süd. Hier scheint …

[wei­ter­le­sen …]



»Rhei­ner VT 60.5 in der Fahr­plan­pe­ri­ode 1957

24. Mai 2013 | Von

Bei unse­rer Dete­k­­tiv-Arbeit zur Rekon­struk­tion des Ver­kehrs im Jahr 1958 gehen wir mit sehr unter­schied­li­chen Ansät­zen an die Aus­wer­tung. Ein Ansatz ist: „Was gab es 1957, was es 1958 nicht mehr gibt?“ und so ver­gli­chen wir zum Bei­spiel die Zug­bil­dungs­um­lauf­pläne (Zp AU) von 1957 und 1958 Seite für Seite. Die größte Über­ra­schung erleb­ten wir bei …

[wei­ter­le­sen …]



»Fahr­plan und -stre­cke des Expr 3004

17. Dezember 2012 | Von

Der Express­gut­zug 3004 von Hamm nach Stutt­gart gehörte zu den inter­es­san­tes­ten hoch­wer­ti­gen Zügen. Sein Lauf­weg war bemer­kens­wert: durchs nörd­li­che Ruhr­ge­biet, dann über Düs­sel­dorf ab Neuß links­rhei­nisch – „Kopf machen“ in Köln und wei­ter links­rhei­nisch bis Bin­ger­brück, durch die Pfalz bis …



»Die Lauf­pläne für Kre­fel­der 38.10

14. September 2012 | Von

Vor fast genau zwei Jah­ren hat­ten wir den Gesamt­lauf­plan 01 (BR 23) und 02 (BR 38.10) des Bw Kre­feld ins HiFo gestellt, um Ant­wor­ten auf Fra­gen zur Aus­wer­tung der Lauf­pläne zu erhal­ten. Dafür sei noch­mals gedankt! Uns wurde auch der dort gewünschte Lauf­plan 03 – eben­falls Bau­reihe 38.10 – zur Ver­fü­gung gestellt und um Auf­ar­bei­tung …

[wei­ter­le­sen …]



»Rhei­ner VT 60.5 fuh­ren von der Water­kant bis ins Ruhr­ge­biet

23. Dezember 2010 | Von

Eine Notiz in den Unter­la­gen zur Fahrplan­gestaltung des Som­mers 1958 machte uns auf­merk­sam: Die Eil­züge 829 bis 832 der BD Müns­ter wer­den beschleu­nigt: kein VTs mehr mit Hg 80 km/h, son­dern Dampf­lok mit Hg 100 km/h sol­len zum Ein­satz kom­men.
[Tabelle]



»D 301 in Karl­stadt Anfang der 60er Jahre

2. Juli 2010 | Von

Nach lan­gem Suchen habe ich end­lich ein Bel­lin­grodt-Foto des D 301 von Wien Westbf. nach Ams­ter­dam auf­trei­ben kön­nen. Das Bild ist Anfang der 60er Jahre in Karl­stadt am Main ent­stan­den.
Fol­gende Wagen kann man sicher erken­nen:
* BC4ümg-54 ohne Schürze
* CIWL Typ YT (oder ähn­lich)
* NS Plan D 1. Klasse
* NS Plan D 2. Klasse
* NS Plan D 2. Klasse …



»D- und F-Züge mit BR 41 im Som­mer 1958

15. Oktober 2009 | Von

Mit wel­cher Lok kam man im Urlaub auf Sylt oder nach Gro­ßen­brode? Auf den letz­ten Kilo­me­tern sehr wahr­schein­lich mit der BR 41. Denn die Lübe­cker 41 beherrsch­ten den Ver­kehr zwi­schen Ham­burg und Gro­ßen­brode. Auf der Mar­schen­bahn nach Wes­ter­land wur­den fast alle Schnell­züge von Eidelsted­ter 41ern gezo­gen.

Aber auch im Wes­ten durfte die BR 41 vor Schnell­zü­gen zei­gen, dass sie zu Höchst­leis­tun­gen fähig war. Dabei wur­den von Wanne-Eicke­ler …



»Eil­züge aus Kre­feld

4. Oktober 2009 | Von

Die Betrach­tung von Eil­zug-Zen­­tren set­zen wir nach Frei­burg und Heil­bronn nun mit Kre­feld fort. Grund: Bei den Eil­zug-Leis­­tun­­gen von Heil­bronn fiel der Eil­zug E741/E742 (Stutt­gart—) Heilbronn—Köln/Krefeld auf, der von 1957 auf 1958 seine Lauf­weg zwi­schen Hei­del­berg und Wies­ba­den ver­än­derte und 1958 dann bis Kre­feld durch­fuhr. Damit sind wir auf unse­rem Deut­sch­­land-Run­d­gang west­lich des Ruhr­ge­biets gelan­det. Kre­feld – …

[wei­ter­le­sen …]



»D 301 / D 302 (gene­rel­les)

28. Februar 2009 | Von

Ach­tung >> wird stän­dig aktua­li­siert!
Einer der inter­es­san­tes­ten, aber auch am wenigs­ten beach­te­ten Züge im Som­mer­fahr­plan des Jah­res 1958 ist der D301/D302 von Wien Westbf. nach Ams­ter­dam CS und retour. Der D 301 ver­lässt rela­tiv spät am Abend um 22.20 Wien und erreicht früh­mor­gens ca. um halb Drei Pas­sau. Zur Früh­stücks­zeit wird dann in …