Beiträge zum Stichwort ‘ P 2756 Göttingen—Hann Münden ’

»Ihr Zug-Beglei­ter für den Dom­spatz F 53/ F 54

17. November 2013 | Von

Ende der 50er-, Anfang der 60er-Jahre „durfte“ ich meine Frau Mama jedes Jahr zur Kur nach Bad Kis­sin­gen beglei­ten. Und jedes Jahr wohn­ten dann auch einige Regens­bur­ger Dom­spat­zen wäh­rend ihrer Kon­zert­reise in unse­rer Pen­sion. Mich haben die Jungs – trotz ihres „komi­schen“ Dia­lekts, aber immer­hin kei­nen Matro­sen­an­zü­gen wie bei den Wie­ner Sän­ger­kna­ben – tief beein­druckt, …

[wei­ter­le­sen …]



»ETA 150 beim Bw Kas­sel

26. November 2010 | Von

Als Ablö­sung für die ETA 176 kamen ETA 150 nach Kas­sel. Wäh­rend Ende 1958 nur ein ETA 150 in Nord­hes­sen sta­tio­niert war, stan­den ab Som­mer 1959 dann zwei Trie­b­­wa­­gen-Gar­­ni­­tu­­ren im Ein­satz, wäh­rend ein ETA 176 abge­ge­ben wurde. Als dritte Trie­b­­wa­­gen-Bau­­art, die ähn­li­che Dienste in Kas­sel über­neh­men konnte, stan­den noch VT 60 zur Ver­fü­gung. Be = Bebra, Göt = Göt­tin­gen, …

[wei­ter­le­sen …]