Beiträge zum Stichwort ‘ P 3540 Memmingen—Leutkirch ’

»Einsätze der Aulendorfer Standardgarnitur

12. Januar 2019 | Von
Aulendorfer-wagen-mp-58

Der oberschwäbische Eisenbahnknoten Aulendorf stellte für das württembergische Donauland und Allgäu Loks und auch die Wagen. Dabei war die Zugbildung simpel und fast gleichbleibend: ein zwei- oder dreiachsiger württembergischer Gepäckwagen und dazu zwei vierachsige Plattformwagen ebenfalls württembergischer Bauart, gezogen meist von einer württembergischen T 5 – bei der Reichs- und Bundesbahn als Baureihe 75.0 bezeichnet. …

[weiterlesen …]