Beiträge zum Stichwort ‘ Schwandorf ’

»Noch ging’s nach Pas­sau: BR 38.10 des Bw Regensburg

15. Januar 2016 | Von

Zum Som­mer­fahr­plan 1959 wurde die elek­tri­sche Lücke zwi­schen Regens­burg und Pas­sau geschlos­sen. Neben der bekann­ten Star­rolle der 18.6 vor hoch­wer­ti­gen F- und D-Zügen endete am 31. Mai 1959 auch die Neben­rolle der preu­ßi­schen P 8, die etli­che Per­so­nen­züge auf die­ser Stre­cke zog. Wir zei­gen hier den Lauf­plan der Regens­bur­ger Loks der Bau­reihe 38.10 – letzt­mals mit …

[wei­ter­le­sen …]



»VT 75.9 – die Umlaufpläne

18. März 2012 | Von

Die Kar­ten­skizze zeigt die werk­täg­li­che Bele­gung im Som­mer 1958 auf Stre­cken der Ober­pfalz mit Trieb­wa­gen der Bau­reihe VT 75.9, die dem Bw Schwan­dorf (Außen­stelle Amberg) zuge­wie­sen waren. Ein drei­tä­gi­ger Umlauf (26745) kon­zen­trierte sich auf den Ein­satz öst­lich von Schwan­dorf (mit Schwan­dor­fer Per­so­nal?)– ein vier­tä­gi­ger Umlauf (26750) bediente über­wie­gend den Ver­kehr um Amberg.   Auf db58 …

[wei­ter­le­sen …]



»E 4098 Furth im Wald—Nürnberg – ein Zug für den VT 92.5

19. Dezember 2010 | Von

Der E 4098 von Furth i.W. nach Nürn­berg Hbf benutzte auf sei­ner etwas über 150 Kilo­me­ter lan­gen Fahrt die Kurs­buch­stre­cke 423 bis Pom­mels­brunn kurz vor Hers­bruck. Hier wech­selte der Zug auf die rechte Peg­nitz­seite und somit auf die Kbs 421 bis Nürn­berg Hbf. Wegen die­ses Wech­sels ist dem Kurs­buch nicht zu ent­neh­men, wann der Zug in …

[wei­ter­le­sen …]



»Die Num­mer 3 in Nürn­berg: Bau­reihe 38.10

11. November 2010 | Von

Das Bw Nürn­berg Hbf war eines der bedeu­tends­ten deut­schen Bw und kein ande­res behei­ma­tete so viele unter­schied­li­chen Loko­mo­ti­ven wie Nürn­berg Hbf.

Zwei Lauf­pläne haben wir schon auf db58 vor­ge­stellt – die Bau­reihe 01 und Bau­reihe 18.6 –, nun folgt die dritte Dampf­lok­reihe: die BR 38.10 mit einem sechs­tä­gi­gen Plan:



»Über­ar­bei­tete Seite zu VB 140 – 2-ach­sige Beiwagen

17. November 2009 | Von

Mit neuen Unter­la­gen konnte nun die Seite für die VB 140 in über­ar­bei­te­ter Form ins Netz gehen: Die Behei­ma­tungs­liste zum 31.12.1958 bil­det nun den Grund­stock der Tabelle. Nicht geklärt wer­den konnte bis jetzt die Lebens­ge­schichte vom 140 403 – war er nun ein VB oder ein EBA? Ein wei­te­rer Aspekt war­tet eben­falls noch auf eine Lösung: …

[wei­ter­le­sen …]



»Neue Seite zu VB 140 – 2achsige Beiwagen

6. Februar 2009 | Von

Durch eine Dis­kus­sion im DSO-Forum konn­ten wie­der einige Wis­sens­lü­cken geschlos­sen wer­den über die Bei­wa­gen zu VT 70.9, VT 75.9 und VT 98.

Um die große Tabelle zei­gen zu kön­nen, wird auf eine eigene Seite verlinkt.