Beiträge zum Stichwort ‘ Singen (Hohentw) ’

»Rekon­struk­tion des Lauf­plans für VT 38.0 des Bw Kon­stanz

12. April 2017 | Von

Zum Som­mer­fahr­plan 1958 wur­den die bei­den VT 38.0 des Bw Karls­ruhe nach Kon­stanz umbe­hei­ma­tet – die weit­ge­hende Elek­tri­fi­zie­rung um Karls­ruhe machte die Trieb­wa­gen dort ent­behr­lich. Wie auf db58 schon häu­fig beschrie­ben: Im Zuge der Elek­tri­fi­zie­rung wur­den viele Leis­tun­gen im Badi­schen zum 1. Juni neu orga­ni­siert – und so auch am Hoch­rhein und am Boden­see. Das …

[wei­ter­le­sen …]



»E 4730 / E 4737 Waldshut—Singen mit Bi-Wagen

11. April 2017 | Von

Ein Eil­zug­pär­chen mit beson­dere Zug­bil­dung im Som­mer 1958 steht schon lange auf unse­rer Liste: der E 4730 von Walds­hut nach Sin­gen durch den Kan­ton Schaff­hau­sen mit sei­nem Gegen­zug, dem E 4737. Zug­bil­dung Die Abfahrts­zeit des E 4737 mit 8:35 passt nicht zu den Kurs­buch­ein­trä­gen. Die Gar­ni­tur wurde vom Hei­mat­bahn­hof Basel Bad gestellt. Basel hatte zum Fahr­plan­wech­sel 1958 etli­che …

[wei­ter­le­sen …]



»Dg 6950 Kornwestheim—Singen (Hoh­entw)

9. Februar 2014 | Von

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957 und Som­mer 1958 noch unbe­kannt Win­ter 1958: werk­tags Fahr­plan (bis jetzt bekannte Details) Zug­loks Win­ter 1958 von Korn­west­heim bis Tutt­lin­gen Bau­reihe 44 des Bw Korn­west­heim von Tutt­lin­gen bis Sin­gen Bau­reihe 50 des Bw Radolf­zell – Nach­schub von Tutt­lin­gen bis Hat­tin­gen durch die Korn­west­hei­mer Lok der Reihe 44 Stre­cken­füh­rung: mit hoher Wahr­schein­lich­keit wurde …

[wei­ter­le­sen …]



»Dg 7226 Lindau-Reutin—Singen (Hoh­entw)

8. Februar 2014 | Von

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957 und Som­mer 1958 noch unbe­kannt Win­ter 1958: werk­tags Fahr­plan (bis jetzt bekannte Details) Zug­loks Win­ter 1958 von Lin­dau-Reu­­tin bis Sin­gen Bau­reihe 50 des Bw Radolf­zell Stre­cken­füh­rung: Quelle Lauf­plan BR 50 des Bw Radolf­zell



»Ng 9150 Erzin­gen (Baden)—Singen (Hoh­entw)

6. Februar 2014 | Von

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957 und Som­mer 1958 noch unbe­kannt Win­ter 1958: werk­tags Fahr­plan (bis jetzt bekannte Details) Zug­loks Win­ter 1958 von Erzin­gen bis Sin­gen BR 50 des Bw Radolf­zell und dabei von Thayn­gen bis Sin­gen Vor­spann von BR 75.4 des Bw Radolf­zell Stre­cken­füh­rung: Quelle Lauf­plan BR 50 des Bw Radolf­zell Lauf­plan BR 74.5 des Bw Radolf­zell …

[wei­ter­le­sen …]



Lauf­plan für Bau­reihe 50 des Bw Radolf­zell

2. Februar 2014 | Von

Zu den umfang­reichs­ten Lauf­plä­nen der BD Karls­ruhe jener Jahre gehört der Lauf­plan 43.21 für die Bau­reihe 50 des Bw Radolf­zell. Plan­mä­ßig wur­den 12 Maschi­nen benö­tigt, bei einem Bestand von meist 18 Loko­mo­ti­ven. Bar = Basel Rbf, Eh = Ehin­gen (Donau), Eng = Engen, Erz = Erzin­gen (Baden), Gf = Fried­richs­ha­fen Gbf, Fs = Fried­richs­ha­fen Stadt, Go …

[wei­ter­le­sen …]



»Höhen und Tie­fen: Lauf­plan für Bau­reihe 75.4 des Bw Vil­lin­gen

24. Januar 2014 | Von

Es gab kei­nen Lauf­plan bei der Bahn, der eine so große Spanne an Höhen­me­tern ent­hielt, wie der Umlauf­plan 41.03 für die Bau­reihe 75.4 des Bw Vil­lin­gen: vom nied­rigs­ten Bahn­hof Offen­burg mit 159 m.ü.M. bis Bären­­tal-Fel­d­berg mit 967 Metern. Bd = Bonn­dorf (Schwarzw), Do = Donau­eschin­gen, Im = Immen­din­gen, Kir = Kir­n­ach-Vil­­lin­gen, Lg = Löf­fin­gen, Nss = Neu­stadt (Schwarzw), …

[wei­ter­le­sen …]



»Dienste der V 200 des Bw Vil­lin­gen – Teil 3

28. September 2013 | Von

Der Win­ter­fahr­plan 1958/59 (gül­tig ab 28. Sep­tem­ber) brachte für die zum Beginn der Fahr­plan­pe­ri­ode nun elf und ab Ende Novem­ber zwölf Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe V 200 im Bw Vil­lin­gen leichte Ent­span­nung in der Aus­las­tung gegen­über dem Som­mer 1958. Es gab auch wei­ter­hin einen zusätz­li­chen Misch-Tages­­plan (41.21) mit der Bau­reihe 44, der uns aber (noch) nicht vor­liegt. …

[wei­ter­le­sen …]



»Dienste der Bau­reihe 39 des Bw Vil­lin­gen – Teil 2

18. Juli 2013 | Von

Für den Schnell- und Eil­zug­dienst auf der Schwarz­wald­bahn war jah­re­lang die Bau­reihe 39 zustän­dig – bis die DB die „Ver­die­se­lung“ der Stre­cke mit der V 200 anstrebte. Es ver­blie­ben ab Som­mer 1958 nur noch Per­so­nen­züge, wenige Nah­gü­ter­züge und der Hoch­­­sai­­son-Eil­zug E 683 / E 684 – sowie bis jetzt nicht nament­lich bekannte Rei­­se­büro-Leis­­tun­­gen. Ganz so bit­ter sah die …

[wei­ter­le­sen …]



»Dienste der V 200 des Bw Vil­lin­gen – Teil 1

8. Juli 2013 | Von

Die gro­ßen Eisen­bahn­the­men des Jah­res 1958 waren die Elek­tri­fi­zie­rung der Rhein­stre­cke – und mit leich­ten Abstri­chen die Ver­die­se­lung der Schwarz­wald­bahn. Zum Som­mer 1958 wurde schon ein zehn­tä­gi­ger Umlauf für die Bau­reihe V 200 des Bw Vil­lin­gen auf­ge­stellt. Ver­drängt wurde durch die­sen Ein­satz über­wie­gend die Bau­reihe 39 der Bw Vil­lin­gen und Stutt­gart. Die äußers­ten Wen­de­punkte waren Basel, …

[wei­ter­le­sen …]