Beiträge zum Stichwort ‘ Wiesbaden Hbf ’

»E 569 / E 570 Wiesbaden Hbf—Braunschweig Hbf—Frankfurt (M) Hbf

12. April 2018 | Von
E569-E570-ZpAR-II-Sued-So58-Eilzuege-058-059

Mit dem Eilzug E 569 zwischen Wiesbaden und Braunschweig stellen wir einen weiteren typischen Abend-Eilzug vor. Er nimmt auf mehreren Teilstrecken zahlreiche Postwagen mit. Der morgendliche E 570 zurück nach Frankfurt kommt dagegen wesentlich kürzer daher. Die Zugbildung Die Stammgarnitur ist im Frankfurter Hbf beheimatet: Die Feierabend-Verstärkung an Werktagen zwischen Wiesbaden und Marburg wird von …

[weiterlesen …]



»E 675 / E 676 Konstanz—Wiesbaden Hbf

21. August 2016 | Von

Das Zugpaar E 675 / E 675 verband die hessische Landeshauptstadt mit dem Bodensee. Mit seiner bemerkenswerten Bepsannung mit 03.10, E 10 und V 200 und dem häufig wechselnden Zugbild, zeigt er den ganz typisch abwechslungsreichen Betrieb Ende der fünfziger Jahre. Im Sommer 1957 (und auch noch im Winter 1957/58?) brachte eine Mainzer 23 den …

[weiterlesen …]



»E 2291 Wiesbaden Hbf—Limburg (Lahn)

22. Juni 2016 | Von

An Werktagen außer samstags machte sich im Fahrplanjahr 1958 in Wiesbaden eine außergewöhnliche Fuhre als Eilzug auf den Weg nach Limburg: ein ETA 150 mit 3 Abteilwagen: der E 2291. Samstags verkehrte stattdessen ein dampflokgeführter Zug mit Dreiachser-Umbauwagen unter gleicher Zugnummer deutlich früher (Wiesbaden ab 13:44). Zugbildung Der ETA 150 wurde vom Bw Limburg gestellt …

[weiterlesen …]



»Et 2290 Limburg (Lahn)—Wiesbaden Hbf

29. Mai 2016 | Von

Der erste Eilzug an Werktagen von Limburg nach Wiesbaden verließ um 7 Uhr die Domstadt an der Lahn und erreichte nach knapp einstündiger Fahrt die hessische Landeshauptstadt. Zugbildung Bemerkungen zum ABi: Die Umlaufplannummer passt zu Wiesbaden. Laut Wagenlisten gab es in Wiesbaden im Frühsommer 1959 einen zweiachsigen Wagen mit Eigenheizung: Ffm 36 209 (ABiw-28). In …

[weiterlesen …]



»Die Langen­schwal­bacher – Teil 1

16. Oktober 2015 | Von

Lokalbahnwagen – das passt nicht nur zu Bayern, sondern auch zu ehemals preußischen Landen. In den Listen der Deutschen Bundesbahn wurden die Langenschwalbacher als Lokalbahnwagen preußischer Bauart klassifiziert. Ihre Einsatzgebiete waren überwiegend Strecken mit engen Radien im Hügel- oder Bergland: Odenwald, Taunus, Westerwald und Harz. Um so mehr erstaunt, dass etliche Wagen der BD Hannover …

[weiterlesen …]



»E 743 und E 744 (Wiesbaden Hbf—)Koblenz Hbf—Dortmund Hbf

1. Oktober 2015 | Von

Der siebte und letzte Eilzugleistung des Tages von Köln über die von der Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft gebaute Ruhrgebietsstrecke nach Dortmund wurde vom E 743 von Koblenz Hbf nach Dortmund Hbf erbracht. Dieser Zug fuhr täglich außer samstags von Koblenz bis Dortmund – an Sonntagen startete er in Wiesbaden. Der E 744 fuhr werktags von Dortmund bis …

[weiterlesen …]



»Laufplan für VT 60.5 des Bw Darmstadt

4. Mai 2015 | Von

Unser Beitrag über die mit VT 60 gebildeten Eilzüge ab Kaiserslautern „spülte“ im HiFo den Laufplan für VT 60. 5 des Bw Darmstadt aus den Archiv-Untiefen an die Oberfläche. Unsere vorherigen Recherchen zu den Darmstädter Triebwagen mit Hilfe der Zp AR II blieben bis dahin nur Stückwerk, ließen aber schon die enormen Leistungen erahnen. Unter …

[weiterlesen …]



»Zugbildung des Expr 3009

13. November 2013 | Von

Der Expressgutzug 3009 von Frankfurt nach Hagen über Köln, dessen Fahrplan und Laufweg wir vor wenigen Tagen vorgestellt haben, bestand aus zwei Hauptsegmenten: Wagen von Frankfurt nach Hagen, ergänzt um Wagen von Wiesbaden nach Köln. Der Reihungsplan für den Sommer 1958 gestaltete sich so: In der Bespannungsübersicht für den Sommer 1958 werden als Zuglok folgende …

[weiterlesen …]



»Fahrplan und -strecke des Expr 3009

10. November 2013 | Von

Die Fahrpläne für Expressgutzüge findet man nicht in den normalen Kursbüchern. In den Postkursbüchern findet man jedoch in die normalen Kursbücher eingearbeitete Seiten mit den Fahrplänen, die wir hier in loser Reihenfolge als Tabellen einstellen wollen. Der Expressgutzug 3009 von Frankfurt nach Hagen brachte süddeutsche Postsendungen und Expressgut nach Köln und ins Bergische Land. Die …

[weiterlesen …]



»E 3133 Pirmasens Hbf—Wiesbaden Hbf

2. November 2013 | Von

Der E 3133  durchquerte am späten Nachmittag die Pfalz von Pirmasens über Kaiserslautern nach Ludwigshafen. Im Anschluss diente der Zug dem gehobenen Feierabendverkehr entlang des Rheins über Worms und Mainz nach Wiesbaden. Der Fahrplan unterscheidet sich vom Herbst 1957 bis ins Frühjahr 1959 nur um 2 Minütchen – trotz der erst ab Herbst 1958 eingesetzten …

[weiterlesen …]